Camping

Alle Infos zum Camping auf dem Peloponnes finden Sie hier. Welches sind die schönsten Campingplätze auf dem Peloponnes? Welche Route ist für den Peloponnes-Urlaub geeignet? Eignet sich der Peloponnes noch zum Wildcampen? Außerdem bieten wir Ihnen eine Karte, auf der sämtliche bekannten Campingplätze eingezeichnet sind.

Wildcampen Westküste Peloponnes

Wildcampen auf dem Peloponnes – Tipps und Stellplätze

Als Wohnmobilisten den Peloponnes für sich entdeckten, war es problemlos möglich: Wildcampen. Seitdem hat sich die Lage geändert. Der Peloponnes ist unter den Campern populär geworden und ein stetiger Strom von weißen Mobilen ergießt sich über die wunderschöne Halbinsel. Ist das Wildcampen heute noch möglich? Weiterlesen

Doppelstrand "Simos Beach" von Elafonisos

Simos Beach Camping auf Elafonisos

Die Lage dieses Campingplatzes auf Elafonisos in direkter Nähe zum wunderschönen Doppelstrand spricht für sich. Der Platz schmiegt sich in die Dünenlandschaft, über einen Bohlenweg gelangen Sie direkt an das Meer. Zum Doppelstrand laufen Sie dann etwa 500 Meter am Strand entlang – oder Sie wählen den bequemen Weg und fahren mit dem Auto in wenigen Minuten direkt an den entsprechenden Parkplatz. Weiterlesen

Lefka Beach Camping

Der kleine Campingplatz Lefka Beach Camping ist südöstlich von Nafplio gelegen. Direkt an der Küstenlinie einer wunderschönen Bucht finden sich Zeltplätze ebenso wie Stellplätze für Wohnmobile. Der Campingplatz Lefka Beach ist per Treppen direkt an den schmalen Strand angebunden. Der Strand ist steinig, hat ein wunderbar klares Wasser und lädt zum Schnorcheln ein. Auf Grund seiner Lage nah an Patras und Athen ist der Platz ideal als erste oder letzte Station der Rundreise geeignet. Weiterlesen

Camping auf dem Peloponnes

Auf dem Peloponnes ist das Camping die schönste Art des Urlaubs. Ob Sie mit dem Wohnmobil oder mit dem Zelt unterwegs sind – die Rundreise um den Peloponnes ist eine wunderbare Tour. Das hat sich herumgesprochen – bei der Rundreise um den Peloponnes trifft man heute viele Camper aus Deutschland, Italien und Frankreich. Weiterlesen